MonstersArmy

MonstersArmy1Monstersarmy gehört zum kostenfreies Browserspiel, das Ihnen in eine dunkele Alternativwelt versetzt. Ein anhaltender Krieg zwischen Werwölfen und Vampiren zeichnet die Historie dieser Welt. Sie wurden selber eher ungewollt in diesen Konflikt mit eingezogen.

Wesentlich sollten Sie dem Grafen eine wichtige Nachricht überbringen. Bis Sie sich entschlossen haben, eine Abkürzung durch die dunklen Wälder Colonias zu bekommen, lief auch gesamtes gut. Jetzt, nach vielen Stunden, kehrt langsam Ihr Gemüt zurück. Sie finden sich orientierungslos auf dem Waldboden nochmal. Irgendetwas oder Irgendwer hat Ihnen passend aufgemischt. Alles schmerzt und Sie nehmen Bissspuren am Hals wahr. Je mehr Sie zu Bewusstsein kommen, umso mehr rückt Ihr wirklicher Auftrag in den Hintergrund. Sie nehmen wahr, wie in Ihnen ein starkes Verlangen nach blutigem Fleisch aufkommt.

Beschließen Sie, ob Sie an der Seite der abartigen Werwölfe kämpfen oder der blutdurstigen Vampire wollen. Es besteht es an Ihnen, diese Seiten schließlich zum Sieg zu führen. Sobald Sie sich für eine Fraktion entschieden habent, wissen Sie sogleich wer Ihe Gegner ist. Nun müssen Sie ihn nur auch gehörig in die Schranken weisen.

Die Wahl, welcher Seite Sie beitritten, sollte möglich überlegt sein. Jede Fraktion hat einmalige Geschöpfe der Nacht, die in ihren Rängen kämpfen. Egal ob Werwolf oder Vampir, jede Kreatur hat ihre Vor- und Nachteile. So haben die Werwölfe eine gigantische Stärke, während Vampire sich den dunklen Künsten der Magie verschrieben haben.

Sie müssen die Siedlung von Ihrer Rasse ausbauen und konsolidieren, bevor es ans blutige Eingemachte geht. Ein strategisches Ressourcenmanagement verhilft Ihnen schon bald zu einer blühenden Stadt, die Ihnen gesamte Wahrscheinlichkeiten von einem stärken Militärführer bieten wird. Erforschen Sie dunkle Technologien, die Ihre Militär zu lebensgefährlicher Effektivität folgen. Werben Sie Helden an, die in den vordersten Rängen von Ihrem Militär für Ihnen kämpfen werden.

XXL Herrenmode bei bigtex

Add Comment